Herzlich Willkommen auf der Homepage   

der Leeheimer Landfrauen!

"Bei uns brummt´s"

 

  


Gründung der Leeheimer Landfrauen:

In Leeheim hat sich 1959, wie auch in den umliegenden Gemeinden, ein Landfrauenverein gegründet. Leeheim ist eine der 21 Ortsvereine, die sich mit den Bezirkslandfrauen im Kreis Groß-Gerau zusammen geschlossen hat.

Nach Anregungen der landwirtschaftlichen Berufsvertretung, des Bauernverbandes, unterstützt vom damaligen Lehrpersonal der weiblichen Landwirtschaftlichen Berufsschule Groß-Gerau, fanden sich Leeheimer Frauen zusammen um einen Verein zu gründen. Denn auch Sie wollten, wie den in bereits 1948 gegründeten Deutschen Landfrauenverband, mit Ihrer Arbeit praktizieren.

Das wurde damals von Leeheimer Frauen erkannt und schon am ersten Abend der Versammlung wurden 22 Frauen Mitglied des neu gegründeten Landfrauenvereins Leeheim.  

Die Gründerinnen des Landrauenvereins Leeheim:

Else Baldewein, Else Dörr (Klappergasse), Greta Dörr (Schulstr.) Anni Lohr, Erna Müller, Anita Schaffner, Elisabeth Wiesenäcker, Else Weiß, Greta Jung, Anna Krüger, Elisabeth Ludwig, Dora Seeling, Marie Schaad, Gertrud Wald, Lisette Wiesenäcker, Marie Wiesenäcker, Anna Völker, Adelheid Best,Elisabeth Bonn (Kirchstr.), Elisabeth Bonn (Riedhäuserhofstr.), Ruth Bonn und Christel Wald.  

Im Laufe der Zeit schlossen sich viele weitere Leeheimer Frauen zusammen, dies ist bis heute so geblieben. Frauen unterschiedlicher Herkunft, Berufs und Altersgruppen sind im Landfrauenverein Leeheim, der heute mittlerweile über 180 Mitglieder zählt.

Heute besteht der Vorstand aus 7 Frauen.

Dank des Heimat und Geschichtsvereins können wir in Räumlichkeiten des Heimatmuseums Produkte wie z.B. die Latwerge, Marmeladen die wir frisch aus den verschiedensten Früchten selbst herstellen.

Auch Handarbeiten und viele kleine Geschenkartikel werden hergestellt, die beispielsweise an Basaren, Weihnachtsmärkten zum Verkauf angeboten werden.

Darüber hinaus werden Veranstaltungen, Reisen, Theaterbesuche, Fortbildungen und Fahrten jeglicher Art gemeinsam unternommen.

Auch der Kontakt zu den Nachbarvereinen wird gepflegt und man unterstützt wann immer es nur geht. Bei den alljährlichen Weihnachtsveranstaltungen des Bezirksvereins, die jedes Jahr von einem anderen Ortsverein ausgerichtet wird, helfen viele Hände der Leeheimer Landfrauen um den Bezirksverein zu stärken und zu unterstützen.

2009 blickten wir zurück auf sehr stolze    

" 50 Jahre" Leeheimer Landfrauen

Wir hoffen, dass wir auch in der Zukunft weiterhin gemeinsam viel unternehmen und Spaß haben werden, sodass wir in den nächsten Jahren weiterhin so positiv über uns berichten können wie in den letzten 50 Jahren.

In den Sommermonaten treffen wir uns eins-zweimal im Monat wo wir gemeinsam Ausflüge und Fahrradtouren unternehmen.

In den Wintermonaten treffen wir uns jeden Dienstag von 19:30 bis  22:00 Uhr im Heimatmuseum, Backhausstr. 8, in denen wir Kreativkurse jeglicher Art, auch Computerkurse und Vorträge zur Ernährung, Gesundheit und alles rund um den Garten u.v.m. anbieten, es ist für jeden etwas dabei.

Gerne können auch Sie zu uns kommen egal welches Alter, welcher Beruf oder welcher Herkunft.

Kommen Sie uns besuchen und fühlen Sie sich einfach wohl im Kreise der Leeheimer Landfrauen.

Wir freuen uns auf Sie. 

An dieser Stelle möchten wir Euch allen vielen vielen Dank sagen, für eure helfenden Hände. 

Der Vorstand